Heiligenstädterstr. 31/
Bogen 217, 1190 Wien

Di. - Sa. ab 19h
So., Mo. laut Veranstaltungskalender

Mittwoch, 16.07.2014


JUNO GRAPE | Hanna Palme

Beginn: 20:00 | Eintritt: 8 € Schüler /Studenten/ Lehrlinge/ Arbeitslose, 10 € Normalpreis

JUNO GRAPE erfinden sich gerade neu. Erstmals wird ihr Programm ausschließlich aus pop-rockigen Eigenkompositionen bestehen. Ihre Einflüsse sind so vielschichtig wie ihre Bandmitglieder und reichen von Alanis Morissette, U2, Freddy Mercury über Nirvana und Pink bis zu den Kooks und weiter...

JUNO GRAPE das sind Powerfrau Niki Kodrnja- Hraby (fka Anik Kadinski, bekannt aus Ö3, ORF- Songcontest Vorausscheidung & GOTV durch ihre Chartshits "Another Goodbye' & 'Dance In the Moonlight'), die sich gegenseitig beflügelnden Gitarristen Alex Bruschek und Roman 'Punki' Haas, der Energy-Drummer Andreas Gargerle und der geniale Neuzugang Didi Siebenhütter am Bass.

Feel the life – feel the music

facebook.com/JUNOGRAPE
facebook.com/hannapalmemusic

Freitag, 18.07.2014


NIL & FRIENDS CONCERT

Beginn: 20:00 | Eintritt: 5€

Charity Concert dedicated to the animals in the street

WARNING - DJ ZONE: RESTPOSTEN MASSENDEFEKT :D

Der Erlös wird dem Obdachlosenprojekt in Wien und auch der Organisation von ‘Huysuz Ihtiyar’ in Istanbul zugute kommen. Jeder kann mithelfen, für Tiere bessere Lebensumstände zu schaffen :D danke supported by Tierschutzverein Tierfreude

supported by Tierschutzverein Tierfreude

facebook Veranstaltung

Samstag, 19.07.2014


Vienna Fingerstyle Nights: Petteri Sariola (Finnland)

Beginn: 21:00
Vorverkauf: 13€ | Abendkassa: 15€

„Petteri slams into the world!“ – Nicht ohne Grund beschreibt der junge Finne seinen Stil als „Slam“.
Er beherrscht seine aggressive Solo-Gitarre mit technischer Perfektion und einem einzigartigen Groove, der dem Zuhörer unmöglich aus einem Instrument zu stammen scheint. Wer seinen Ohren nicht traut, wird die Live-Gelegenheit nutzen, um die Augen zu Hilfe zu nehmen.

Petteri Sariola‘s Debut-ALbum „SILENCE!“, das im Herbst 2007 erschien, „schockierte“ regelrecht viele Gitarristen mit seinem Talent. Das 2. Album des Gitarren-Virtuosen namens „Phases“ erschien im Oktober 2009 und schon nach kurzer Zeit waren Titel im finnischen Radio und im Musik-TV vertreten.

Im Sommer 2013 veröffentlichte Petteri Sariola sein drittes Solo-Album in Japan über das Label King Records und tourte seitdem durch Japan und England. Außerdem wird es auch vom bekannten amerikanischen Fingerstyle Label CandyRat Records vertrieben.

Support: Matt Midgley (Schottland/GB)

www.fingerstylefestival.at
www.petterisariola.fi
mattmidgley.co.uk

facebook Veranstaltung

Sonntag, 27.07.2014


George Nussbaumer

Beginn: 21:00

Das heißeste Konzert dieses Sommers findet am 27.Juli im local statt. George Nussbaumer, der gerade ein neues Album aufgenommen hat, ist endlich wieder in Wien zu sehen. Die „schwärzeste Stimme Österreichs“ wird mit dem Gitarristen Walter Schuler ein Konzert der Extraklasse geben. Die Musik vorwiegend "schwarz" - Blues und Soul vom Feinsten, mit einem Wort "heiss". Das Konzert ist Teil der Kinodokumentation "Unter Blinden", der über unterschiedliche Perspektiven und Wahrnehmungen erzählt. Regie: Eva Spreitzhofer, Kamera: Leena Koppe, Produktion: epo-Film.

www.georgenussbaumer.com

Donnerstag, 07.08.2014


she and the junkies | support: NO SILENT NIGHT

Beginn: 21:00
VVK: 6€ (tickets@sheandthejunkies.com) | AK: 8€

after the "european junk tour" we proudly announce the "austrian junk tour".
what better place to start than the unique Local - BAR | LIVE | MUSIK!

support:
the incredible: * No Silent Night *

facebook.com/sheandthejunkies
No Silent Night

facebook Veranstaltung

Mittwoch, 27.08.2014


Black Kat and Kittens

Beginn: 21:00 | Eintritt: 8€

Die Gruppe spielt eine Mischung aus akustischem und elektischem Blues, der sich an die Blues´n´Roots Music der 1920er bis 1960er ahnlehnt, Folk Songs und Eigenkompositionen, die ebenfalls im Geist dieser Tradition stehen.
Zusammen mit dem Harpspieler Adam Sikora und dem Gitarristen Simon Dahl, nimmt die Sängerin Lorraine Lowe mit ihrer kraftvollen, warmen Stimme ihre Zuhörer mit auf die Reise in eine Zeit, als die Musik noch handgemacht war und aus tiefster Seele kam.

Lorraine lowe - Vocal Tambourine (UK)
Adam Sikora - Harmonica, Snare Drums, Vocal (Poland)
Simon Dahl - Guitar, Mandolin, Vocal (Germany)

blackkatandkittens.com
facebook.com/BlackKatAndKittens

Freitag, 29.08.2014


Colored Cubes | Neoteric | The Punch

Beginn: 21:00

Colored Cubes

Fünf junge Leute aus vier verschiedenen Ländern treffen sich in Wien und fassen den Beschluss, zusammen kreativ zu werden. Zwischen Pop, Rock, Cello und Mehrstimmigkeit legen sie vor allem wert auf die Aussagen ihrer Texte. Schließlich soll die Musik ein Sprachrohr sein, kein Ghettoblaster! CC sind abwechslungsreich: mal schnell, mal langsam, mal fröhlich, mal traurig - und liefern somit den passenden Soundtrack zu jeder Gefühlslage.

Simone (Gesang, Gitarre), Francois (Chello), Bernadette (Cajon, Drumset, Gesang), Chris (Gitarre), Christian (Bass)

Neoteric

Finest Heavy Rock! Die 2009 in Wien gegründete Rockband Neoteric© beschreibt ihren Musikstil als melodische und edle Mischung: harter Rock mit klassischen Einflüssen der Rockgeschichte sowie gefühlvollen Melodien. Ihr Ziel ist es, mit jedem Song etwas Einzigartiges zu erschaffen. Der rote Faden soll dabei nur der persönliche Sound der jeweiligen Musiker sein.

Neoteric sind: Veronica (Gesang), Johnny (Drums), Damon (Bass) und Ingo (Gitarre)

The Punch

Sozialkritische englische Texte, Funk-Rock, Rock, Reggae, Shuffle, Blues. Optik und Sound sehr angelehnt an den Rolling Stones, jedoch fast nur Eigenkompositionen. Energiegeladene Show mit Bluesharp, Slideguitars und 2-stimmigen Gitarrensoli.

Pete (Voc, Harp), Mick (Back Voc, Rythm-, Lead-, Slideguitar), Patrick (Back Voc, Rythm-, Leadguitar), Georg (Bass), Erich (Drums)

facebook.com/TheColoredCubes
facebook.com/pages/Neoteric-Official/170882726289459
facebook.com/punchrockband

Mittwoch, 03.09.2014


kalan - set on fire

Beginn: 21:00 | Eintritt: 12€

...die Sprache der Trommeln ist eine aufregende Sprache, eine tiefe Botschaft, fähig, heftige, unerwartete Reaktionen bei den Hörern hervorzurufen, das ungeheure Stimulans eines ständig näherkommenden Höhepunkts…" Rhythmus bildet den Mittelpunkt der Musik von KALAN: Rhythmus als universeller Ausdruck alles Lebendigen.